Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit...

19.02.2013 - Schneeglätte: Zwei Verletzte und 22.000 Euro Schaden

Niddatal-Ilbenstadt (hed). Eine schneeglatte Fahrbahn hat am Dienstagvormittag für einen Unfall auf der Bundesstraße 45 zwischen Kaichen und Ilbenstadt gesorgt. Zwei Frauen wurden dabei verletzt. Eine 19-Jährige aus Schöneck hatte die Kontrolle über ihr Auto verloren und war in den Gegenverkehr geraten, meldete die Polizei gestern. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Wagen einer 53-Jährigen aus Bruchköbel. Dabei wurde eine Fahrzeugführerin in ihrem PKW eingeklemmt und von der Feuerwehr Kaichen mit hydraulischem Rettungsgerät befreit. Ein weiterer Autofahrer, der ebenfalls Richtung Hanau fuhr, musste sein Auto auf einen Acker lenken, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Beide Autofahrerinnen wurden mit Verletzungen in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der Schaden beträgt zusammen etwa 22.000 Euro. Hinweise an die Polizeistation in Friedberg,Tel. 06031/6010.

 

Text: Wetterauer Zeitung vom 21.02.2013 + Zusatz von FF Kaichen

Donnerstag, 21. Januar 2021